© Gordon Bussiek / Fotolia

Lebensmittelsicherheit

Eisdielen unter der Lupe: Sahne ist das Sorgenkind

Gehört zum Sommer wie der Badesee: ein leckeres Eis aus der Eisdiele. Das beliebte Lebensmittel hat deswegen einen festen Platz im Jahresprobenplan des Landesuntersuchungsamtes (LUA). In dieser und in der vergangenen Eissaison hat das LUA insgesamt über 1000 Proben Speiseeis aus Eisdielen, Konditoreien und Gaststätten untersucht. Ergebnis: Etwa 100 Proben wurden beanstandet. Das entspricht einer Quote von rund 10 Prozent.

Mehr erfahren

© LUA

Tiergesundheit

Atypische Scrapie bei Schaf in Rheinland-Pfalz

Bei einem Schlachtschaf aus der Pfalz wurde im Landesuntersuchungsamt (LUA) die Scrapie-Krankheit nachgewiesen. Der Nachweis wurde vom Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt. Es handelt sich um die atypische Form der Erkrankung, die bei meist älteren Tieren spontan auftritt. Atypische Scrapie gehört zwar zu den anzeigepflichtigen Tierseuchen, ist aber weder auf den Menschen noch auf andere Tiere übertragbar.

Mehr erfahren

© MUEEF

Tiergesundheit

Tierseuchen: Das A und O ist die Überwachung

„Um neue und wiederaufflammende Tierseuchen frühzeitig zu erkennen, ist eine kontinuierliche Überwachung durch das LUA unerlässlich", sagte Umweltministerin Ulrike Höfken bei der Vorstellung der Tierseuchenbilanz des Jahres 2018. Das zeige zum Beispiel die Zuspitzung der Tierseuchensituation in Grenznähe: In Baden-Württemberg wurde im Winter die Blauzungenkrankheit nachgewiesen - mit gravierenden Folgen auch für Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

© Stefan Schejok / Fotolia

Infektionsschutz

So schützt man sich vor Zecken

Der Frühling hat leider nicht nur gute Seiten: Wenn die Temperaturen steigen, sind auch die Zecken wieder aktiv. Da sie Infektionskrankheiten übertragen können, rät das Landesuntersuchungsamt (LUA) dazu, sich bei beim Aufenthalt in der Natur vor den Plagegeistern zu schützen.

Mehr erfahren

Aktuelle Nachrichten

Nach oben