© LUA

Ausbildung

Terminhinweis: PTA-Schule Trier wird 50

Sie ist eine der ältesten ihrer Art: Die Gesundheitsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten (PTA) in Trier feiert 50. Geburtstag. Sie ist genauso alt wie der Berufsstand selbst, der 1968 mit dem "Gesetz über den Beruf des pharmazeutisch-technischen Assistenten" aus der Taufe gehoben wurde. Zur Feier des Tages öffnet die Schule ihre Türen für interessierte Besucher.

Mehr erfahren

© Bernd Wolter / Fotolia

Gesundheitsschutz

Infektionsprävention: Bilanz für 2017

Grippe oder Salmonellen kennt jeder. Diese Erreger plagen Jahr für Jahr hunderte, oft tausende Menschen in Rheinland-Pfalz, lösen teils schwere Erkrankungen mit Fieber oder Durchfall aus. Kaum bekannt dagegen sind einige seltene Zoonosen, also Krankheiten, die von Tieren auf den Menschen übertragen werden. Ihre Bekämpfung ist Aufgabe des öffentlichen Gesundheitsdienstes und damit auch des Landesuntersuchungsamtes (LUA).

Mehr erfahren

© johan10 / Fotolia

Tierseuchen

Infos zur Afrikanischen Schweinepest

Für Menschen ungefährliche Tierseuche: Das rheinland-pfälzische Umweltministerium hat auf seiner Internetseite die wichtigsten Informationen zur Afrikanischen Schweinepest (ASP) zusammengetragen. Die Hinweise richten sich in erster Linie an Bürgerinnen und Bürger, aber auch an Jäger, Förster, Landwirte sowie Veterinäre. Die Fragen und Antworten werden laufend aktualisiert.

Zum Fragenkatalog

Aktuelle Nachrichten

Nach oben