© LUA

© LUA

© LUA

Untersuchung von Kosmetika

Die Sachverständigen des LUA untersuchen rund 350 kosmetische Mittel jedes Jahr. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Kontrolle der in Rheinland-Pfalz ansässigen Herstellungsbetriebe. Es wird geprüft, ob die Produkte unter den Vorgaben der "Guten Herstellungspraxis für kosmetische Mittel" produziert werden - die wichtigste Voraussetzung für sichere Produkte. Das wichtigste Ziel ist es, die Verbraucher vor Produkten zu schützen, die ihre Gesundheit schaden können.