Die Firma Depot ruft zwei Schüsseln aus Bambusfasern zurück. Untersuchungen haben gezeigt, dass der zulässigen Werte an freiwerdendem Formaldehyd überschritten wird, wenn die Schüsseln mehrere Minuten heißen Temperaturen von über 70 Grad ausgesetzt werden. Das Formaldehyd kann dann in Lebensmittel übergehen und die Gesundheit von Verbrauchern gefährden. Die Produkte wurden vom 15.02.2018 bis 07.03.2019 in Depot-Filialen und im Onlineshop verkauft.

Weiterlesen

Mit einer symbolischen Grundsteinlegung wurde in Koblenz der Beginn des Neubaus für das Landesuntersuchungsamt (LUA) gefeiert. Voraussichtlich im Jahr 2022 sollen die rund 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am LUA-Standort Koblenz unter einem Dach vereint sein. Bisher sind sie auf vier Gebäude im Stadtgebiet verteilt. Der fünfgeschossige Neubau mit einer Länge von 100 Metern im Gewerbe- und Technologiepark Bubenheim/B9 soll rund 70 Mio. Euro kosten.

Weiterlesen

Das Büffeln hat sich gelohnt: 22 Schülerinnen der Trierer Gesundheitsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten (PTA) haben ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Hinter den Absolventen liegen zwei anstrengende Schuljahre mit viel Lernstoff und ein sechsmonatiges Praktikum in der Apotheke. Im Kurfürstlichen Palais in Trier feierten sie nun mit Lehrern, Freunden und Familie die Zeugnisübergabe.

Weiterlesen

Die Firma Froneri Ice Cream Deutschland GmbH ruft mehrere Sorten Eiscreme zurück, weil darin Metallsplitter enthalten sein können. Betroffen ist unter anderem die "Grandessa Eiscreme" in der Sorte "Cookie Dough" mit dem Mindesthaltbarkeitsdtrum 30/04/2020, die bei ALDI Süd im Verkauf war.

Weiterlesen

Hinweis für Tierärzte und Tierhalter: Die bisher für die zuchthygienische Untersuchung von Zervixtupferproben der Stute verwendeten Durchschreibeformulare können aus Gründen des Qualitätsmanagements im LUA zukünftig nicht mehr verwendet werden. Die Untersuchungsbefunde werden zukünftig unmittelbar aus dem Laborinformations- und Managementsystem (LIMS) erstellt und dem Einsender, gegebenenfalls per E-Mail, mitgeteilt. Formulare für die tierärztliche Bescheinigung werden nicht mehr bereitgestellt.

Weiterlesen

Hightech-Labore für die landesweite staatliche Kontrolle von Wein, Getränken und Arzneimitteln: Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat das neue Gebäude seines Instituts für Lebensmittelchemie und Arzneimittelprüfung (ILCA) in Mainz eingeweiht. Dort arbeiten Sachverständige und ihre Teams mit modernsten Methoden und Geräten unter anderem an der Analytik von Wein aus dem In- und Ausland.

Weiterlesen

Weil sie zu viel Nickel enthält, ruft die Firma Premier Products GmbH ihre Tätowierfarbe "Intenze – Terrar de Sienna" mit der Losnummer "SS227" und dem Haltbarkeitsdatum 01-2021 aus dem Handel zurück. Die Farbe sollte nicht weiter zum Tätowieren benutzt werden, weil sie ein gesundheitliches Risiko für Verbraucher darstellt.

Weiterlesen

Die Firma Dennree ruft ihre Geflügelbolognese im 350-Gramm-Glas zurück, die bei denn's Biomarkt und in ausgewählten Naturkostfachmärkten erhältlich ist. Betroffen ist Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.11.2020. In den Gläsern können Mikroorganismen wachsen, was sich durch einen Überdruck im Glas bemerkbar macht. Beim Öffnen des Glases entweicht das Gas hörbar.

Weiterlesen

Fasching, Karneval, Fastnacht: Den perfekten „Look“ der kostümierten Narren komplettiert die passende Karnevalsschminke, die es in diesen Tagen vielerorts in bunten Paletten oder mit verschiedenfarbigen Schminkstiften zu kaufen gibt. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat in den vergangenen Wochen stichprobenartig 27 Karnevals-Schminksets untersucht. Dabei standen nicht nur mögliche Deklarationsmängel im Fokus, sondern auch die Untersuchungen auf verbotene Farbstoffe.

Weiterlesen

Hightech-Labore für die landesweite staatliche Kontrolle von Wein, Getränken und Arzneimitteln: Das Landesuntersuchungsamt (LUA) weiht das neue Gebäude seines Instituts für Lebensmittelchemie und Arzneimittelprüfung in Mainz ein. Auf drei Etagen sind 570 Quadratmeter Laborfläche entstanden. Hier arbeiten Sachverständige und ihre Teams mit modernsten Methoden und Geräten unter anderem an der Analytik von Wein aus dem In- und Ausland.

Weiterlesen