Zu hoher Chrom(VI)-Gehalt in Lederjacken und Handschuhen

Lederjacken und Lederhandschuhe der Marke "BMW Motorrad" wurden wegen überhöhter Chrom(VI)-Gehalte auch aus dem rheinland-pfälzischen Handel gerufen. Chrom(VI) ist krebserregend und kann sich in Leder bilden, wenn Gerbung und Nachbehandlung nicht fachgerecht passieren. Auslöser können auch lange Transportwege im Schiffscontainer bei Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit sein. Die Behörden überwachen den Rückruf.

Weitere Informationen gibt es bei Lebensmittelwarnung.de