Salmonellen in Sesammus und Sesamsaft der Marke Alburj

Die Kosebate GmbH ruft die beiden Produkte "Alburj – Tahini Sesammus" und "Alburj – Tahini Sesamsaft" aus dem Handel zurück, weil sie mit Salmonellen belastet sein können. Betroffen sind alle Chargen mit Herstellungsdaten von 01.2021 bis 03.06.2022. Eine Salmonellenerkrankung äußert sich innerhalb einiger Tage nach der Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlich Erbrechen und leichtem Fieber.