Rückruf: Zu viel krebserregendes Chrom (VI) in Hundeleinen

Die Dog Sport GmbH ruft verschiedene Modelle ihrer Führleinen auch aus den rheinland-pfälzischen Fressnapf-Filialen zurück. Grund: Sie enthalten zu viel krebserregendes Chrom (VI). Die Behörden überwachen den Rückruf. Gründe für die Belastung mit Chrom (VI) sind häufig mangelnde Fachkompetenz beim Gerben, ungeeignete Chemikalien und fehlerhafte Nachbehandlung des Leders.

Weitere Informationen gibt es bei Lebensmittelwarnung.de