Pestizidrückstände: Allos ruft Amaranth-Müsli zurück

Die Allos Hof-Manufaktur GmbH ruft ihre Amaranth-Müslis in den Geschmacksrichtungen "Basis", "Früchte", "Schoko" und "Nuss" aus dem Handel zurück. Grund: Die im Müsli enthaltene Sesamsaat kann mit Rückständen des in der EU verbotenen Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid belastet sein. Die Ware war auch in Rheinland-Pfalz in Verkauf.