Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz

Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 154.834 laborbestätigte Infektionen im Land - das sind 61 mehr als am Vortag (154.773). 2.488 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 2.605). 9050 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht (Vortag: 9.031). 3.869 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben - 35 mehr als am Vortag (3.834). Die landesweite Inzidenz sinkt auf 10,1.
(Stand: 18.06.2021, 14:10 Uhr)

Weitere Meldedaten zum Coronavirus finden Sie hier.

(Wenn Sie die Tabelle mit einem Desktop-PC oder Laptop aufrufen, kann es sein, dass Sie nicht alle Spalten auf Ihrem Bildschirm sehen. Sie finden am Ende der Tabelle eine Möglichkeit, um weiter nach rechts zu scrollen.)

LandkreisGesamtDifferenz
zum
Vortag
HospitalisiertVerstorbenGenesenAAktuelle FälleBGemeldeteC
letzte 7 Tage
pro 100.000
GemeldeteD
letzte 7 Tage
pro 100.000
(+USAF)
Landkreis
Ahrweiler445801995241922144,64,6Ahrweiler
Altenkirchen4924041010147447917,917,9Altenkirchen
Alzey-Worms5035529712048565913,913,9Alzey-Worms
Bad Dürkheim441823021504243253,03,0Bad Dürkheim
Bad Kreuznach60471327143575614817,717,7Bad Kreuznach
Bernkastel-Wittlich30220279622929312,72,6Bernkastel-Wittlich
Birkenfeld336312979232393217,316,7Birkenfeld
Bitburg-Prüm33591163313302268,17,8Bitburg-Prüm
Cochem-Zell19550149611879153,33,3Cochem-Zell
Donnersbergkreis256551996924742214,614,5Donnersbergkreis
Germersheim5541336812553526410,110,1Germersheim
Kaiserslautern38993240813783357,56,5Kaiserslautern
Kusel22250198682132252,82,7Kusel
Mainz-Bingen74546414217712211510,410,4Mainz-Bingen
Mayen-Koblenz7278026817668692338,48,4Mayen-Koblenz
Neuwied817122821857907796,06,0Neuwied
Rhein-Hunsrück3742537510136073413,613,6Rhein-Hunsrück
Rhein-Lahn-Kreis40262342983873559,09,0Rhein-Lahn-Kreis
Rhein-Pfalz-Kreis6685117122863679011,611,6Rhein-Pfalz-Kreis
Südliche Weinstr.368803771163550226,36,3Südliche Weinstr.
Südwestpfalz2648-128085255850,00,0Südwestpfalz
Trier-Saarburg44370248954306363,33,3Trier-Saarburg
Vulkaneifel20750166611955598,28,2Vulkaneifel
Westerwaldkreis7387360015271051307,97,9Westerwaldkreis
KS Frankenthal21470365220613414,414,4KS Frankenthal
KS Kaiserslautern3684230711635086010,09,4KS Kaiserslautern
KS Koblenz4492014815442121266,16,1KS Koblenz
KS Landau i.d.Pf.16590168351614104,34,3KS Landau i.d.Pf.
KS Ludwigshafen1055652173291004218516,316,3KS Ludwigshafen
KS Mainz101385450207970222923,323,3KS Mainz
KS Neustadt a.d.W.16910116381636171,91,9KS Neustadt a.d.W.
KS Pirmasens1397016654133852,52,5KS Pirmasens
KS Speyer28471568427184511,911,9KS Speyer
KS Trier27510126292683394,54,5KS Trier
KS Worms421812349340824310,810,8KS Worms
KS Zweibrücken85287597816261,461,4KS Zweibrücken
Rheinland-Pfalz1548346190503869148477 #248810,110,0Rheinland-Pfalz

 

Anmerkungen zur Tabelle

Dargestellt sind ausschließlich mittels PCR laborbestätigte Meldefälle. 

Als „verstorben“ gelten Fälle, die als „an“ und „mit“ COVID-19 verstorben übermittelt wurden.

Genesen wurde wie folgt definiert:
a)   nicht-verstorben, nicht-hospitalisiert und vor mehr als 21 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
b)   nicht-verstorben, hospitalisiert gemeldet und vor mehr als 28 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
c)   nicht-verstorben, Hospitalisierung unbekannt und vor mehr als 28 ab Datenstichtag Tagen erkrankt

Sofern kein Erkrankungsdatum vorliegt, wird das geschätzte Erkrankungsdatum aus Meldedatum minus mittlerem Meldeverzug von derzeit 5 Tagen verwendet.

B Errechnet als Differenz aus Gesamtzahl der laborbestätigten Fälle, Verstorbenen und Genesenen.

C COVID-19 Erkrankungen mit Meldedatum der letzten 7 Tage ab Datenstichtag, pro 100.000 Einwohner. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtinzidenz der Meldungen in den letzten 7 Tagen für Rheinland-Pfalz /100.000 Einwohner das mit der Bevölkerungszahl der Gebietseinheit gewichtete Mittel und nicht deren arithmetisches Mittel ist.

D USAF = U.S. Armed Forces; Berechnung der Inzidenz /100.000 unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte

# Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen kann aufgrund eines unterschiedlichen Datenstandes und Bewertungsalgorithmus von der auf dem RKI-Dashboard abweichen.

KS = kreisfreie Stadt

So berechnet das LUA die 7-Tage-Inzidenz

Als zentrale Meldestelle für meldepflichtige Infektionskrankheiten in Rheinland-Pfalz hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) die Aufgabe, die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen zu errechnen, und zwar sowohl für ganz Rheinland-Pfalz als auch für die einzelnen Landkreise und kreisfreien Städte. Berechnet wird die 7-Tage-Inzidenz auf Grundlage der Meldedaten, die von den kommunalen Gesundheitsämtern erhoben werden. Die Berechnung orientiert sich an den Vorgaben des Robert Koch-Instituts (RKI) und folgt einem festen Muster, das hier erklärt wird.

Schutz vor dem Coronavirus

Umfassende Informationen gibt es