Blei und Cobalt werden freigesetzt: Hatex ruft Stieltopf zurück

Die Hatex AS GmbH & Co. KG ruft einen Stieltopf (Artikel Nr. 11700) aus dem Handel zurück. Bei der Verwendung des Topfs können die Elemente Blei und Cobalt in nicht unerheblicher Menge freigesetzt werden und auf die zubereiteten Lebensmittel übergehen. Eine Gesundheitsgefährdung kann bei Kindern nicht ausgeschlossen werden.